NEUIGKEITEN

Nicolas Fink ist erneut zu Gast beim WDR Rundfunkchor. Er wird am 21. Und 22. Oktober 2017 im WDR Funkhaus ein Familienkonzert dirigieren.

David Jerusalems Debüt CD "In Erlkönigs Reich" ist bei hänssler CLASSIC erschienen. Mit dem Pianisten Eric Schneider widmet er sich Balladen von Schubert und Loewe.

Thomas Volle debütiert als Don José in einer neuen Produktion von Carmen am Stadttheater in Uppsala/Schweden. Vorstellungen finden statt zwischen 23. September und 17. November 2017.

Robert Koller wird am 3. Oktober 2017 Matthus´"Luthers Träume" mit dem Brandenburgischen Staatsorchester unter Howard Griffiths im Nikolaisaal Potsdam aufführen.

Nicolas Fink wird mit dem WDR Chor bei der chor.com 2017 debütieren. Das Konzert unter dem Titel "Es war einmal" wird am 15. September 2017 in der Marienkirche Dortmund stattfinden (Wiederholung am 16. September 2017 im WDR Funkhaus Köln).

Fanie Antonelou und Thomas Volle debütieren als Solisten beim Schleswig-Holstein Musik Festival 2017. Das Konzert findet am 19. August 2017 mit dem Schleswig-Holstein Festivalchor unter seinem künstlerischen Leiter Nicolas Fink in der Christuskirche Rendsburg statt.

Nicolas Fink wird im Rahmen der European Choir Games Haydns "Schöpfung" am 21. Juli in Riga aufführen. Am nächsten Tag wird er beim Eurovision Chor des Jahres Wettbewerb in einer prominenten Jury neben Elina Garanca, Eric Whitacre und John Rutter mitwirken.

Helen Donath wird vom 17. bis 29. Juli 2017 einen Meisterkurs im Rahmen der Sommerakademie Mozarteum Salzburg leiten.