NEUIGKEITEN

Thomas Volle ist der Solist des Silvester und Neujahrskonzertes der Deutschen Radiophilharmonie unter Pietari Inkinen am 31. Dezember 2017 im Fruchtkasten in Kaiserslautern und am 1. Januar 2018 in der Rheingoldhalle in Mainz.

Shawn Mlynek singt am 12. Dezember 2017 Pedrillo in Mozarts "Entführung" am Slowakischen Nationaltheater in Bratislava.

Iwona Sobotka wird das Brahms Requiem mit dem MDR Sinfonieorchester unter Risto Joost in der Frauenkirches Dresden am 25. November und im Gewandhaus Leipzig am 26. November 2017 singen.

David Jerusalem wird am 19. November 2017 in einer Aufführung des selten zu hörenden Oratoriums "Jan Hus" von Loewe in Regensburg unter Roman Emilius mitwirken.

Fanie Antonelou wird am 3./4./5. November 2017 mit der Lautten Compagney unter Wolfgang Katschner Händels "Giustino" im Stadttheater Winterthur aufführen.

Nicolas Fink ist erneut zu Gast beim WDR Rundfunkchor. Er wird am 21. Und 22. Oktober 2017 im WDR Funkhaus ein Familienkonzert dirigieren.

David Jerusalems Debüt CD "In Erlkönigs Reich" ist bei hänssler CLASSIC erschienen. Mit dem Pianisten Eric Schneider widmet er sich Balladen von Schubert und Loewe.

Thomas Volle debütiert als Don José in einer neuen Produktion von Carmen am Stadttheater in Uppsala/Schweden. Vorstellungen finden statt zwischen 23. September und 17. November 2017.

Robert Koller wird am 3. Oktober 2017 Matthus´"Luthers Träume" mit dem Brandenburgischen Staatsorchester unter Howard Griffiths im Nikolaisaal Potsdam aufführen.